00800 1919 0000 8:00-16:00 CET

Wir erstellen Übersetzungen in über 40 Sprachen, damit Sie Ihre Produkte mit einwandfreien Anleitungen und Dokumenten in die ganze Welt exportieren können. Bei jeder Übersetzung achten wir auf Vollständigkeit, Genauigkeit, Einhaltung der fachbezogenen Terminologie und Berücksichtigung internationaler Normen. Unsere Kollegen und Mitarbeiter sind ausschließlich Muttersprachler der jeweiligen Sprache.

Panoramablick auf die Großstadt bei Nacht

TECHNISCHE ÜBERSETZUNGEN

Benötigen Sie eine technische Übersetzung?

In Fachgebieten wie Baugewerbe, Maschinenbau, Automobilbranche, Elektrotechnik, IT, Logistik, Industrietechnik, Mechanik, Hydraulik, Physik und anderen technischen Bereichen sind wir zu Hause. Wir garantieren Ihnen, dass Sie Ihre Dokumente in die Hände von Übersetzern legen, die gleichzeitig eine technische Ausbildung mitbringen und Experten für komplizierte und spezifische Terminologie sind. Nur so können wir treffende, qualifizierte und hochwertige Übersetzungen für Sie anfertigen. Jeder Begriff hat sein exaktes und eindeutiges Äquivalent, das in Ihrer gesamten Übersetzung einheitlich verwendet wird. Für die Bearbeitung der Dateien in speziellen Programmen wie Adobe InDesign, FrameMaker, PageMaker u. v. a. steht Ihnen unsere DTP-Grafikabteilung zur Verfügung.

Sie benötigen eine beglaubigte bzw. notariell beurkundete Übersetzung mit Stempel?

Diese Übersetzungen fallen in eine Sonderkategorie und werden über den Amtsweg für Behörden, staatliche Organisationen, Botschaften u. ä. benötigt. Sie können sich bei allen Anfragen für amtlich beglaubigte Übersetzungen an uns wenden.

Ablauf der Auftragsausführung

Mit der Beauftragung von Übersetzungsdienstleistungen wird Ihnen Ihr persönliches Expertenteam zugeteilt.

1. Der Teamleiter stellt sicher, dass Ihr Auftrag vollständig ist. Er übergibt den Auftrag dem zuständigen Projektmanager. Eventuelle Unklarheiten bespricht er mit Ihnen und ergänzt fehlende Angaben.

2. Der Projektmanager erstellt das Übersetzungsprojekt. Er kontrolliert, ob der Text vollständig und angemessen strukturiert ist, damit der Übersetzer später ganze Sätze oder Absätze erkennen kann.

3. Der Projektmanager wählt den Übersetzer aus und stellt alle erforderlichen Unterlagen zusammen. Diesen Ablauf haben wir automatisiert, um die Wahrscheinlichkeit von vorkommenden Fehlern auf ein absolutes Minimum zu reduzieren.

4. Der Übersetzer fertigt die Übersetzung. Bei Unklarheiten wendet er sich an den Projektmanager, der sich wiederum bei Bedarf an Sie wendet.

5. Der Übersetzer führt den Auftrag aus und schickt die fertigen Daten an den Projektmanager, der sie auf Vollständigkeit überprüft und den Eingang der Daten bestätigt.

6. Der Projektmanager wählt einen Revisor aus, der auch sämtliche erforderliche Instruktionen, Informationen und Referenzdateien erhält.

7. Die Übersetzung wird revidiert und geht zurück an den Projektmanager.

8. Der Projektmanager kontrolliert die Lieferung auf Vollständigkeit und führt mithilfe eines externen Programms die 1. Stufe der Qualitätskontrolle gemeinsam mit dem Revisor klärt er die ermittelten Unstimmigkeiten ab.

9. Der Projektmanager kontrolliert die zweisprachige Version der Übersetzung im CAT-Tool. Bei Abweichungen zieht er den Revisor zu Rate.

10. Sobald alle Abweichungen geklärt sind, exportiert der Projektmanager die einsprachige Datei und nimmt gegebenenfalls erforderliche Anpassungen des Layouts.

11. Falls Sie für Ihre Übersetzung eine DTP-Bearbeitung wünschen, leitet der Projektmanager die exportierte Datei zur grafischen Layout-Anpassung an die DTP-Abteilung weiter.

12. Die fertige Datei geht zurück an den Projektmanager. Er führt eine abschließende Kontrolle durch und überprüft, ob Ihre sämtlichen Vorgaben erfüllt wurden. Anschließend schickt er Ihnen die fertig übersetzte Datei.