Karriere

POSITION WÄHLEN:

Übersetzer(in) für die Sprachrichtung Deutsch > Rumänisch
 
Übersetzer(in) für die Sprachrichtung Deutsch > Russisch
 
Übersetzer(in) für die Sprachrichtung Deutsch > Englisch
 

 

DER AUSWAHLPROZESS FÜR ÜBERSETZUNGSDIENSTLEISTER

Alle Übersetzer und Übersetzungsagenturen, mit denen wir zusammenarbeiten, müssen ein Auswahl- und Kontrollverfahren bestehen. Anschließend erreichen sie die Stufe „Erstkontakt“. Erst nach Bestehen einer Probeübersetzung mit sehr guter Bewertung durch den Revisor erhalten sie den Status „neuer Übersetzer“.

Im Laufe unserer langjährigen Tätigkeit haben wir eine Datenbank mit den besten Übersetzern aufgebaut, die wir fortlaufend aktualisieren. Die Übersetzer, mit denen wir zusammenarbeiten, sind Muttersprachler in der Zielsprache.

Bei der Bearbeitung technischer Unterlagen muss der Übersetzer unter anderem die Auflage einer fachlichen Ausbildung (Hochschulstudium als Übersetzer oder technisches Hochschulstudium) erfüllen. Zudem muss er mindestens zwei Jahre Berufspraxis vorweisen können. Mit Übersetzungsagenturen arbeiten wir zu den gleichen Bedingungen zusammen wie mit freiberuflichen Übersetzern. Bei einer Agentur bestehen wir zudem auf die Einhaltung der Norm ISO 17100:2015 und auf das Vorhandensein eines Qualitätsmanagementsystems gemäß ISO 9001.

Bei Folgeaufträgen bzw. sich regelmäßig wiederholenden Übersetzungsaufträgen in einer bestimmten Sprache arbeiten wir mit einem internen Übersetzer zusammen, der auf der Grundlage eines Arbeitsvertrags ausschließlich für unsere Agentur tätig ist.

UNSERE PROJEKTMANAGER – AUSWAHL UND TÄTIGKEITSFELDER

Die Projektmanager (PM) haben bei der Gewährleistung der Qualität sowie bei der Einhaltung von Normen, Methoden und Vorschriften eine Schlüsselposition inne:

  • Leitung des gesamten Übersetzungsprojekts – vom Angebot bis zur Lieferung an unsere Kunden
  • Gewährleistung einer hohen Übersetzungsqualität und Einhaltung von Normen, Methoden und Vorschriften bei der Übersetzung
  • Zusammenarbeit mit der DTP-Abteilung bei der Suche nach den optimalen Lösungen
  • Zusammenarbeit mit der Vendor Management-Abteilung bei der Suche nach neuen Übersetzern
Anforderungen an einen Projektmanager:
  • Hochschulabschluss, vornehmlich in einer sprachlichen oder technischen Fachrichtung
  • Bei einer technischen Ausbildung: Kenntnisse der deutschen Sprache auf hohem Niveau sowie Grundkenntnisse der englischen Sprache sind notwendig
Worin besteht die Arbeit eines Projektmanagers?
  • Prüfung der Einzelheiten eines Projekts, beispielsweise des Dateiformats, der Sprachkombination, der speziellen Anforderungen des Kunden und des Liefertermins
  • Textanalyse per Übersetzungssoftware, um den zu übersetzenden Textumfang zu ermitteln
  • Auswahl des geeigneten Übersetzers
  • Unterstützung des Übersetzers während des gesamten Bearbeitungsablaufs
  • Weitergabe des übersetzten Textes an den Revisor (der ebenfalls Muttersprachler der Zielsprache ist)
  • Durchführung der automatischen Qualitätskontrolle mithilfe eines externen QA-Programms (QA – Quality Assurance), eines im CAT-Tool integrierten QA-Programms und einer Rechtschreibprüfung
  • Anschließende grafische Bearbeitung der Übersetzung gemäß den speziellen Vorgaben des Kunden

Jedes Projekt ist anders: Es gibt verschiedene Fachgebiete, unterschiedliche Formate und viele mögliche Bearbeitungswege. Unser Projektmanager hat täglich die Möglichkeit, sich persönlich und beruflich zu entfalten. Durch die Kommunikation mit Übersetzern begegnet er jeden Tag neuen landestypischen Ausdrucksweisen und Gewohnheiten. Tetras translations ist der ideale Ort, um sich zu verwirklichen und weiterzubilden.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen, wenn Sie Teil unseres internationalen Teams werden wollen.